Wieso Deutschland eine neue Scheitern-Kultur braucht

Wieso Deutschland eine neue Scheitern-Kultur braucht

In diesem Interview mit den erfolgreichsten Allroundbergsteigern (Bergsteigen, Alpinklettern, Sportklettern, Eisklettern, Free Solo) Alexander und Thomas Huber, schält Stefan Götz das neue Leadership Modell der Co-opetition heraus. Also von Competition zur Cooperation. Wie man Höchstleistung schaffen kann, indem man Partnerschaft und Konkurrenz integriert. Scheitern zum Erfolg, aber wie?
Read more

Eine neue Wirtschaftskultur leben

Podcast Logo Change Leader inside www.stefan-goetz.com

Beschäftigt man sich mit den Nachrichten und den globalen Wirtschaftskrisen, heißt es oft, dass es so nicht mehr lange weitergehen kann. Aber Lösungsansätze werden nicht wirklich aufgezeigt, etwas hilflos sieht man als Normalbürger zu und sagt sich gerne, dass man sowieso nichts tun kann. Der Autor Stefan Götz sendet mit seinem Werk einen Erweckungsruf für eine ganzheitlich ausgerichtete Ökonomie aus und mahnt einen Paradigmenwandel an.

Rezension im SEIN Magazin

 

 

Von der Verwandlung zur Mitgestaltung bewegt!

Podcast Logo Change Leader inside www.stefan-goetz.com

Die Rezension beginnt wie das Buch, mit einer Danksagung.
Mein Dank richtet sich an Stefan Götz und seinem Buch: CHANGE LEADER inside. 
„CHANGE LEADER inside“, wird von der künstlerischen Aufmachung des Einbands seinem Inhalt gerecht: Der „CHANGE LEADER“ bist DU inside. Dein universales Bewusstsein ist innen. JETZT. Es spiegelt sich im Außen wieder: Die Bereitschaft, die Erfahrungen des Lebens, sowohl die positiven, als auch die negativen dankbar anzunehmen.
Ich bin begeistert und fassungslos zugleich. Bereit neue Möglichkeiten zu entdecken: Sowohl die bisherigen Perspektiven behalten – als auch neue zu entdecken, die mich neu inspirieren und motivieren.

Rezension von Gerhard Kracht zu CHANGE LEADE INSIDE.

 

Leading with the Heart could make a Difference to your Business

Leading with the Heart could make a Difference to your Business

In this Interview with Dr. Chuck Spezzano, US Bestselling Author on Personal Transformation, Stefan Götz reveals inspring insights, a new understanding of business and rule-breaking leadership approaches that will help any Change Leader to unfold the company’s purpose – for the people, the planet and profit.
Read more

Crafted with love: stefan-goetz.com goes live

Portrait Stefan GötzÜber 23 Jahre habe ich Menschen und Unternehmen im Kulturwandel begleitet, bis ich nun Anfang des Jahres das Unternehmen “Götz Global Leadership & Partners” gründete. Es ist das Ergebnis vieler guter Gespräche, spannender Erfahrungen und das Produkt einer Auseinandersetzung mit dem, was ich tue und dem, wer ich wirklich bin. Read more

Videos aus dem Buch „Change Leader inside“

YouTube #1: Jane Goodall, Jane’s Journey

 

YouTube #2: Karl Fisch, Did you Know?

 

YouTube #3: Gerald Hüther, Discover Your Potential

https://youtu.be/4W8EAcfu8DA

 

YouTube #4: Yunus Muhammad, Social Business

 

YouTube #5: Chuck Spezzano, Leading with the Heart

 

YouTube #6: Simon Sinek, How Great Leaders inspire Action

 

YouTube #7: Huberbuam, Am Limit

 

YouTube #8: Götz Werner, Revolution im Kopf

 

YouTube #9: Elon Musk, The Future of Energy and Transport

https://youtu.be/zZh-p1ZE4FY

 

YouTube #10: Ricardo Semler, Free Organizations

 

YouTube #11: Ellen MacArthur, Rethinking the Future

 

YouTube #12: Fairphone, Das erste Öko-Handy

 

YouTube #13: Christian Felber, Gemeinwohl-Ökonomie

 

 

 

Abbildungen aus dem Buch „Change Leader inside“

Abbildung 1: Kernbedürfnisse von Non-Millennials und Millennials (Finn 2013, S. 9)

Abbildungen Buch Change Leader inside

 

Abbildung 2: Spiral Dynamics (in Anlehnung an Beck und Cowan 2008)

Organisationale_Bewusstseinstufen_stefan-goetz.com

 

Abbildung 3: W-Mem-Netzwerk beige: „Schar“  (in Anlehnung an Beck und Cowan 2008)

Beige_stefan-goetz.com

 

Abbildung 4: W-Mem-Netzwerk purpur: „Stamm“  (in Anlehnung an Beck und Cowan 2008)

Purple_stefan-goetz.com

 

Abbildung 5: W-Mem-Netzwerk rot: „Imperium“  (in Anlehnung an Beck und Cowan 2008)

Red_stefan-goetz.com

 

Abbildung 6: W-Mem-Netzwerk blau: „Autoritätsstruktur“ (in Anlehnung an Beck und Cowan 2008)

Blue_stefan-goetz.com

 

Abbildung 7: W-Mem-Netzwerk orange: „strateg. Unternehmen“ (in Anlehnung an Beck und Cowan 2008)

Orange_stefan-goetz.com

 

Abbildung 8: W-Mem-Netzwerk grün: „soziales Netzwerk“  (in Anlehnung an Beck und Cowan 2008)

Green_stefan-goetz.com

 

Abbildung 9: W-Mem-Netzwerk gelb: „systemischer Prozess“ (in Anlehnung an Beck und Cowan 2008)

Yellow_stefan-goetz.com

 

Abbildung 10: W-Mem-Netzwerk türkis: „holistischer Organismus“ (in Anlehnung an Beck & Cowan 2008)

Turquoise_stefan-goetz.com

 

Abbildung 11: Integrales Potenzialmodell (Götz 2014)

Integrales Potenzialmodell_stefan-goetz.com

 

Abbildung 12: Integrales Potenzial-Modell mit Potenzialstufen (Götz)

Potenzialstufen_stefan-goetz.com

 

Abbildung 13: Integrales Potenzial-Modell mit Potenziallinien (Götz)

Potenzialmodell_mit Potenziallinien_stefan-goetz.com

 

Abbildung 14: Potenzial-Dimensionen im Bewusstsein (nach Enzler, Luger 2013)

https://www.flickr.com/photos/fresh-ideas/14090031659/in/set-72157643575291623

 

Abbildung 15: Potenzial-Dimensionen im Leadership (nach Enzler, Luger 2013)

Abbildungen Buch Change Leader inside

 

Abbildung 16: Potenzial-Dimensionen der Kultur (nach Enzler, Luger 2013)

Abbildungen Buch Change Leader inside

 

Abbildung 17: Potenzial-Dimensionen der Strategie (nach Enzler, Luger 2013)

Abbildungen Buch Change Leader inside

 

Abbildung 18: Potenzialentfaltungskulturen  (Götz 2014)

Potenzialmapping_Deutsche-Wirtschaft_stefan-goetz.com

 

Abbildung 19: Potenzialentfaltungskulturen orange (Götz 2014)

Orange_Organisationen_5.0_stefan-goetz.com

 

Abbildung 20: Potenzialentfaltungskulturen grün  (Götz 2014)

Grüne_Organisation_6.0.-stefan-goetz.com

 

Abbildung 21: Potenzialentfaltungskulturen gelb (Götz 2014)

Gelbe_Organisation_7.0_stefan-goetz.com

 

Abbildung 22: Potenzialentfaltungskultur NewTec  (Götz 2014)

NewTec2_stefan-goetz.com

 

Abbildung 23: Potenzialentfaltungskulturen Beispiel 2  (Götz 2014)

Beispiel2_stefan-goetz.com

 

Abbildung 24: Potenzialentfaltungskulturen Beispiel 3  (Götz 2014)

Beispiel3_stefan-goetz.com

 

Abbildung 25: Potenzialmapping der Deutschen Wirtschaft   (Götz 2014)

Potenzialmapping_Deutsche-Wirtschaft_stefan-goetz.com-2

 

Abbildung 26: Wandel des Integralen Inneren Kompass im Bewusstsein 7.0

 

Abbildung 27: Der Integrale Innere Kompass (vgl. auch Dilts 2013, S.88 )

Integraler_Innere_Kompass_mit Erläuterungen_stefan-goetz.com

 

Abbildung 28: Der Integrale Innere Kompass der Huberbuam (Götz 2014)

Integraler_Innere_Kompass_Huberbuam_stefan-goetz.com

 

Abbildung 29: Der Integrale Unternehmerische Kompass 7.0 (Götz 2014)

Integraler_Unternehmerische_Kompass_stefan-goetz.com

 

Abbildung 30: Die U-Theorie und der U-Prozess (Scharmer 2005, S. 43, 62 ff)

U-Prozess-kurz_stefan-goetz.com

 

Abbildung 31: Der U-Prozess im Detail (Scharmer 2005, S. 43, 62 ff)

U-Prozess_stefan-goetz.com

 

Abbildung 32: Vorreiter anderer Disziplinen (Götz 2014)

Vorreiter_anderer_Disziplinen_CI._stefan-goetz.com

 

Abbildung 33: Semco Überlebens-Handbuch (Semler 1993, S. 367 ff)

Abbildungen Buch Change Leader inside

 

Abbildung 34: Die Gemeinwohl-Matrix 4.1 (www.gemeinwohl-oekonomie.org)

Abbildungen Buch Change Leader inside

 

Abbildung 35: Integraler Achtsamkeits-Kompass (IAK) (Götz 2014)

Integraler_Potenzialkompass_stefan-goetz.com

 

Abbildung 36: Integrales Weltmodell (Götz 2014)

4P_Modell_stefan-goetz.com

 

Abbildung 37: Integrale Leadership Journey (Götz 2014)

Integrale Leadership Journey_stefan-goetz.com

Das visionäre Wirtschaftsbuch „Change Leader inside“ dient einer neuen Generation von Führungspersonen

PastedGraphic-1Dieses Buch zeigt aus der Erfahrung von Stefan Götz, der seit mehr als 20 Jahren als inspirierender Mentor, leidenschaftlicher Kultur-Architekt und visionärer Begleiter von individuellen wie organisationalen Change Prozessen wirkt, welche Potenziale und damit historische Chance mit dem neuen evolutionärem Bewusstsein von Change Leadern in Gesellschaft und Wirtschaft jetzt greifbar sind. Menschen, die eine neue Wirtschaftskultur leben handeln aus ihrem authentischen Kern mit einer Wirksamkeit für das Große Ganze, eben Lösungen, die dem Menschen, Planeten und Profit dienen. Das Buch entschlüsselt dieses evolutionäre Bewusstsein und liefert praktische Modelle, Werkzeuge und Beispiele aus den Spektren des westlichen und östlichen Bewusstseins, damit jeder den Change Leader in sich selbst entdeckt und entfalten kann. Für eine Wirtschaft, die allen dient.

Wir kommen an unsere Grenzen mit veralteten Führungsmethoden

In der heutigen Businesswelt verpuffen Milliarden in veralteten, ineffizienten und nicht mehr zeitgemäßen Führungsmethoden, die den eigentlichen Kern der Herausforderungen nicht treffen, denen wir auf allen Ebenen begegnen. Wirtschaftskrisen, Naturkatastrophen, aber auch persönliche Krisen wie Burn Out und andere Ereignisse führen dazu, dass ein langsames aber stetiges Umdenken in den Menschen einsetzt. Dabei ist offensichtlich, dass es einen tiefer greifenden Wandel braucht, nach dem sich viele Menschen sehnen. Auch Unternehmen beginnen zu begreifen, dass es nicht weitergehen kann wie bisher, mit Profitmaximierung, unendlichem Wachstum und Einsparprogrammen …, denn sie haben längst erkannt, dass wir am Ende einer Entwicklung angekommen sind, die langfristig in die Sackgasse führt.

Eine greifbare Vision entsteht für eine Wirtschaft, die allen dient

Eine neue Ära von Bewusstsein öffnet ein Fenster zu Impulsen und Inspirationen aus der Zukunft, für Chancen und Potenziale, die wir bei der Betrachtung mit der „alten Brille“, dem alten Paradigma, nicht wahrnehmen können. Es geht nicht darum, das alte System noch ein bisschen besser zu machen, sondern radikal anders und neu zu denken, weil sich das Koordinatensystem verändert. Das Buch liefert eine greifbare und umsetzbare Vision für eine Wirtschaft, die diesen Planeten zu einem nachhaltigeren Lebenssystem transformiert und damit allen dient.

Change Leader, eine neue Generation von Führungspersonen ermöglicht den Wandel

Gerade entsteht eine neue Generation der Führungspersonen: Es sind Menschen, die sich unabhängig von Ihrer Position in Wirtschaft oder Gesellschaft leidenschaftlich dafür einsetzen, diesen Planeten als ein ursprünglich nachhaltiges System zu begreifen und ihrem Leben und ihrem Unternehmen dafür eine neue Ausrichtung geben. Sie wollen für das „große Ganze“ beitragen,  sie übernehmen eine neue und effektivere Art von Führung und beziehen sich selbst in die Veränderung ein. Das ist für sie keine Option, sondern ein unüberhörbarer Teil Ihrer inneren Stimme, der sie jetzt konsequent folgen und vertrauen. Sie wissen noch nicht genau,  wie das im Einzelnen geht oder befürchten, dass ihre neuen Denkansätze in fest eingefahrenen Strukturen nicht gern gesehen sind, missverstanden, fehlinterpretiert oder gar blockiert werden. Und es gibt jemanden, der diese Menschen nicht nur unterstützt, sondern wirklich versteht, der Ihre Erfahrungen teilt und für sie da ist, ihnen zuhört und ihnen inspirierende Impulse für ihr Handeln gibt: Stefan Götz.

MEIN NEUES EBOOK

Archiv